Konzept des Städtischen Kindergarten Rinderfeld

Das Kind...

...soll unseren Kindergarten als einen fröhlichen Ort erfahren wo es sich wohlfühlen kann und eine liebevolle, ihm zugewandte Betreuung erfährt.
Es äußerst sich u.a. dass die Eingewöhnungsphase eines jeden Kindes individuell gestaltet wird.

… soll Regeln, Rituale und Traditionen erfahren.
Dazu gehört unser täglicher Morgenkreis mit Singen, Fingerspielen und Kreisspiele.
Welcher Tag, welcher Monat, welche Jahreszeit ist heute?
Christliche Traditionen haben ihren Platz.

… soll genügend Möglichkeiten zur Bewegung haben.
Unser großzügiger Außenbereich lädt zum Spielen, Bewegen und Toben ein.
Auf dem großen Hartplatz können Dreirad, Laufrad und Roller gefahren werden.
Eine große, hohe Kletterwand fordert zum Probieren und Trainieren auf.
Wöchentlich, bei Bedarf auch häufiger, findet eine gezielte Bewegungsstunde statt.

...hat ein Recht darauf dass seine Lernfortschritte wahrgenommen und dokumentiert werden.
Dies kann man im Portfolio (Ordner) jederzeit einsehen.
Entwicklungs- und Elterngespräche mindestens 1 mal jährlich sind üblich.

...soll seinem Forscherdrang nachgehen können.
Dies unterstützen wir durch Raumgestaltung und dem Bereitstellen von Materialien.
Wissenserweiterung geschieht durch eigenes Tun und Handeln. Wir ermutigen die Kinder dazu und geben Impulse.
Die Firma Bass, besonders ihre Azubis, sind dabei unsere Lernpartner. Mehrmals jährlich finden MINTEC Werkstätten in der Firma und im Kindergarten statt.
Näheres dazu können sie in den Rubriken „Haus der kleinen Forscher“ und „MINTEC“ nachlesen.

...soll gut auf die Schule vorbereitet werden.
Wöchentlich finden „Vorschulstunden“ und bei Bedarf gezielte Sprachförderung statt.

...soll die Erfahrung machen dass seine Eltern sich aktiv in den Kindergartenalltag einbringen können.
Damit sind die gezielte Durchführung von Angeboten und Aktionen statt.

...soll die Vielfältigkeit einer gesunden Ernährung erleben.
Wöchentlich findet entweder ein Müsli- oder Buffet-Tag statt. Die Kinder bringen Lebensmittel von zuhause mit und helfen bei der Zubereitung.

Die Reihenfolge der Ziele stellt keine Wertigkeit dar. Alle sind uns wichtig.